What are you waiting for?

be the change.

embodying the next stage of humanity

be the change - thrive Aufmacher mit Robert Gladitz Elina Miller

This world is f*cked.
Klimakatastrophe, Krankheiten, Kriege, Konsum. Warum leben wir auf eine Weise, auf die niemand Bock hat, aus der aber auch niemand aussteigen kann?

But everything starts with a decision. Your decision.
What are you waiting for?

Was erwartet mich in be the change?

be the change ist eine vierwöchige, extrem tiefgehende Reise, in der wir Deine unentdeckten Potenziale zum Leben erwecken und gleichermaßen die nicht integrierten Anteile früherer Entwicklungsstufen aufschließen, die Dein Gedeihen unterbinden. Wir wachsen also in die Höhe und in die Tiefe. Alles mit dem Ziel, Dein next stage of humanity Ich zu verkörpern, das den so dringend benötigten Wandel in diese Welt bringt. Ein immersiver deep dive für Visionäre, Changemaker und status-quo-in-Frage-steller!

Unser bester Freund: Spiral Dynamics

Spiral Dynamics ist ein unglaublich nuanciertes Modell, mit dem sich die Evolution der menschlichen Psyche beschreiben lässt. Jede Stufe in unserem Entwicklungsprozess ist von ganz bestimmten Weltsichten, Wertesystemen und Lernaufgaben gekennzeichnet. Dadurch sehen wir wunderbar die Defizite und Entwicklungspotenziale eines Menschen. Spiral Dynamics wird daher in be the change unser täglicher Begleiter, der uns glasklar zeigt, wo wir hinschauen dürfen.

be the change ist kein gewöhnlicher Online Kurs …

Denn be the change findet live auf Bali mit unseren thrive village Membern statt, einer kleinen Gruppe von Pionieren, die ihr Leben in Deutschland hinter sich gelassen hat, um in Verbundenheit mit der Natur wieder so zu leben, wie wir Menschen eigentlich designed sind. Den von Robert Gladitz geführten intensiven Prozess vor Ort halten wir komplett mit der Kamera fest, sodass Du hautnah und ultra authentisch am Beispiel lernen kannst.

Unsere village Member stehen stellvertretend für Deinen eigenen Prozess und werden bei Dir für Aha-Momente am laufenden Band sorgen. Denn häufig sind uns unsere blinden Flecken so vertraut, dass wir sie nicht erkennen können, aber wenn wir jemand anderen in der gleichen Situation erleben, fällt es uns wie Schuppen von den Augen …

Sei vom 04. – 30.12. live mit dabei und werde die Verkörperung Deines next stage of humanity Ichs!

Be the change that you wish to see in the world.
– Mahatma Gandhi

Be the change you wish to see in the world.
– Mahatma Ghandi

Wie ist be the change aufgebaut?

Der Ablauf von be the change:

04.12. Bestandsaufnahme: my next stage of humanity self

05.12. Integration & Aufgaben
06.12. live Sharing Circle
StagePurple

07.12. Workshop: reconnect with your roots

So viel unserer immer größer werdenden Unsicherheit und Unentschlossenheit in dieser Generation kommt daher, dass wir die Verbindung zu unseren Wurzeln verloren haben. Wir sind nicht einfach so auf dieser Welt gelandet.
Wir sind das Resultat einer langen Linie von Vorfahren. Menschen, die zu ihrer jeweiligen Zeit ihr Bestes gegeben haben, damit uns jetzt die gesamte Welt offen steht. Time to reconnect. Time to ground.
08.12. Integration & Aufgaben
09.12. Live Sharing Circle
Stage Red

10.12. Workshop: unleash your brute force

In uns Menschen steckt ein schier grenzenloses Potential. Und das nicht nur im spirituellen Sinne, sondern auch im körperlichen. Jeder von uns ist tief in sich drin ein animalisches Biest. Nur ist dafür in unserer verkopften Welt kein Platz.
Dabei sind wir gar nicht in der Lage, unsere vollen mentalen Kapazitäten auszuschöpfen, wenn wir das Vehikel, in dem unser Geist unterwegs ist, unbeachtet lassen. Time to get physical. Time to get primal.
11.12. Integration & Aufgaben
12.12. Live Sharing Circle
Stage Blue

13.12. Workshop: from chaos to order

Wir alle haben Bock auf Freiheit, auf Spontaneität, bedingungslos unserer Intuition folgen. Das fühlt sich gut an. Aber nur solange, bis irgendetwas Unerwartetes passiert. Das Finanzamt will eine fette Nachzahlung. Der Arzt diagnostiziert ein schwerwiegendes Problem, das vor einigen Monaten easy hätte gelöst werden können.
In solchen Momenten fühlt sich die sonst so unsexy Ordnung auf einmal ziemlich attraktiv an. Da stellen wir fest, dass unser Leben im Griff zu haben die Basis ist, um uns anschließend free-bird-like entfalten zu können. Time for order. Time for security.
14.12. Integration & Aufgaben
15.12. Live Sharing Circle
Stage Orange

16.12. Workshop: think big and become legendary

No matter how big your thinking is, it’s too small. Jeder einzelne Mensch ist grenzenlos mächtig. Wir sind zu Taten in der Lage, die den Kurs der Geschichte verändern. Das Problem ist nur, dass wir das vergessen haben.
Und wenn die Tür zur Erinnerung an unsere übermenschlichen Fähigkeiten durch eine Inspiration im Außen einen Spalt weit aufgemacht wird, schlagen unser Realismus und unsere limitierenden Glaubenssätze sie sofort wieder zu. Doch damit ist jetzt Schluss! Es ist an der Zeit, Dein Meisterwerk zu erschaffen!
17.12. Integration & Aufgaben
18.12. Live Sharing Circle
Stage Green

19.12. Workshop: embrace vulnerability, connect deeply

Masken. Wir alle tragen sie. Weil wir nicht wollen, dass jemand sieht, dass wir doch nicht so stark, so schlau, so erfolgreich, so bewusst, so ich-hab-alles-in-meinem-Leben-ausgefigured sind wie wir gerne wären. Es fühlt sich sicherer an, die Maske aufzubehalten.
Gegenüber unseren Eltern, unseren Freunden, unseren Kunden, vielleicht sogar gegenüber unserem Partner. Und doch haben wir keine Lust mehr darauf! Weil wir spüren, wieviel des wahren Lebens wir dadurch außen vor lassen. Time for vulnerability. Time for real connection.
20.12. Integration & Aufgaben
21.12. Live Sharing Circle
Stage Yellow

22.12. Workshop: solve large problems with ease

Diese Welt ist übersäht mit kurzfristigen solutions und Pflaster-drauf-Maßnahmen. Wir denken viel zu eindimensional. Und weil wir die Dinge in unserem Leben persönlich nehmen, sind wir unfähig, an tiefen, systemischen Lösungen zu arbeiten.
Auf diese Weise werden wir die großen Themen dieser Erde niemals lösen und gehen eines Tages gemeinsam mit ihr drauf. Um dieses Szenario zu vermeiden, darf unser Verstand gedehnt und unsere mentalen Fähigkeiten auf ein ganz anderes Level gebracht werden. Time to expand. Time to see clearly.
23.12. Integration & Aufgaben
27.12. Live Sharing Circle
Stage Turquoise

28.12. Workshop: awaken your inner guru

Du bist ein eigenständiges Wesen in einer Welt umgeben von anderen eigenständigen Wesen. Das ist die Geschichte, auf der unser gesamtes Leben aufbaut. Doch was, wenn sie gar nicht wahr ist? Was, wenn wir Menschen in Wahrheit untereinander abhängige Wesen sind, die zusammen einen holistischen Organismus bilden.
Wir also alle eins sind. Wenn wir diese Geschichte glauben und dementsprechend handeln würden, sähe die Welt sofort komplett anders aus. Keine Konkurrenz mehr, keine Umweltzerstörung, keine Ausbeutung. Time for interbeing. Time for global awareness.
29.12. Integration & Aufgaben
30.12. Live Sharing Circle

Join us und erlebe einen lebensverändernden Monat!

The world is a projection of our collective consciousness. If our collective consciousness reaches that place of peace, harmony, laughter and love, it will be a different world.
– Deepak Chopra

Und Du darfst selbst entscheiden, was Du für be the change geben magst…

Denn wir arbeiten nach dem Prinzip der Gift Economy. Das bedeutet, wir schenken Dir diesen Kurs und Du kannst Dir im Anschluss selbst die Frage beantworten, was Du dafür zurückschenken möchtest. Wir sind der Meinung, dass so die Wirtschaft von morgen aussehen wird: kein Feilschen, kein Argumentieren und kein über-den-Tisch-ziehen mehr, sondern Vertrauen.

Vertrauen, dass jeder Kunde den Wert eines Produkts für sich selbst bestimmen kann und ein angemessenes Geschenk zurückgeben will. Auf diese Weise wird nicht nur eine kalte, anonyme Transaktion abgeschlossen, wie das sonst bei einem Kauf der Fall ist, sondern auf beiden Seiten entsteht ein Gefühl der Dankbarkeit. Dankbarkeit auf Seiten des Empfängers, dass ihm der Creator so viel Vertrauen entgegenbringt und freimütig schenkt.

Und Dankbarkeit auf Seiten des Creators, dass der Empfänger das Geschenk so wertschätzt, dass er dafür etwas zurückschenken mag. Allein die Vorstellung, dass eines Tages die ganze Weltwirtschaft so funktioniert, löst in uns eine Ganzkörpergänsehaut aus!

Für wen ist be the change genau richtig?

be the change ist ein Kurs für Visionäre, Changemaker und status-quo-in-Frage-steller. Für Menschen, die spüren, dass sich etwas in der Welt ändern darf und dass wir ziemlich viel ziemlich anders machen dürfen als die vorherige Generation. Aber vor allem ist das ein Kurs für Menschen, die keine Lust haben, nur kluge Reden zu halten und gegen das bestehende System zu kämpfen, sondern die verstehen haben, dass alles damit beginnt, dass sie selbst die Verkörperung der next stage of humanity werden. So geschieht wirklicher Wandel. Von innen nach außen. What are you waiting for? be the change.

Sei vom vom 04. – 30.12. live mit dabei und werde die Verkörperung Deines next stage of humanity Ichs!

FAQ

Yes. Am Ende des Kurses guiden wir Dich durch den Gifting Prozess, bei dem Du reinspüren kannst, welchen Wert be the change für Dich hatte. Die Summe ist Dir dabei komplett selbst überlassen.
Na klar. Bei Deiner Anmeldung trägst Du in unseren Anmeldebogen Deine Rechnungsadresse ein, an die wir Dir im Anschluss an Dein Gifting die Rechnung ausstellen. Somit ist es trotz Gift Economy eine “ganz normale” Zahlung, die Du selbstverständlich in Deiner Steuererklärung als Weiterbildung absetzen kannst.
Zu jeder Bewusstseinsstufe und damit verbunden jeder Lernaufgabe erwartet Dich am jeweils ersten Tag ein mehrstündiger Workshop, in dem wir tief ins Thema eintauchen und Du am Beispiel unserer thrive village Member bereits tiefgreifende Transformationen “passiv” mitmachen wirst. Der darauffolgende Tag ist der Integration des Gelernten und der Umsetzung von diversen Aufgaben gewidmet. Und am dritten Tag steht jeweils ein live Sharing Circle (10:00 Uhr deutsche Zeit) per Zoom auf dem Programm.
Da kannst Du unsere village Member mit Fragen löchern und Dich mit den anderen Teilnehmern über Deine Learnings und Deinen Prozess austauschen. Und am darauffolgenden Tag diven wir mit dem nächsten Workshop in die nächste Bewusstseinsstufe rein. Insgesamt erwarten Dich also 8 Workshops und 8 live Sharing Circles. Außerdem steht Dir 24/7 unserer exklusive be the change facebook Community zum Austausch zur Verfügung.
Für die Workshops solltest Du jeweils ca. drei Stunden einplanen und für die live Sharing Circles ca. eine Stunde. Wir empfehlen Dir, in realtime mit zu arbeiten, aber wenn das mal nicht möglich sein sollte, hast Du natürlich auch nach dem Kurs noch Zugriff auf die Aufzeichnungen.
Am 04.12. starten wir mit dem ersten Workshop. Bis spätestens 18:00 Uhr wird er Dir jeweils freigeschaltet. Ab dann geben wir täglich Vollgas bis zum letzten live Sharing Circle am 30.12. Den genauen Ablaufplan findest Du oberhalb.
Die Anmeldung ist unbegrenzt geöffnet. Wenn Du Dich vor dem 04.12. anmeldest, kannst Du den gesamten Kurs live mit uns mitmachen, aber Du hast natürlich auch danach noch die Möglichkeit einzusteigen. Die Aufzeichnungen warten dann im Mitgliederbereich auf Dich.
Direkt nach deiner Anmeldung erhälst du von uns eine Welcome Email mit allen wichtigen Informationen und eine weitere mit den Zugangsdaten für den Kurs. Hier kannst du dich direkt anmelden und ab dem 04.12 abends geht das erste Video online. Trete auch unbedingt der geschlossenen Facebook Gruppe (Welcome Mail) bei, um dich mit dem tribe zu verbinden und auszutauschen.